Skip to main content

Bereitstellung Lastgangdaten
Strom & Erdgas

Mit Hilfe der Zählerstandsfernabfrage (ZFA) werden die Lastgänge Ihrer RLM-Zähler täglich ausgelesen und in der ZFA aktualisiert. Nutzen Sie unseren Energiedatenservice, um auf diese zuzugreifen und Transparenz über Ihre Energiedaten zu erhalten. Sie können nicht nur den Lastverlauf im Lastgangzähler ermitteln, sondern auch jeden Leistungsmittelwert abrufen und auswerten. Ideal für Ihr Energiemanagement!

Der Energiedatenservice ermöglicht eine moderne Online-Energiedatenkommunikation zwischen der EAM Netz GmbH und Kunden im industriellen, gewerblichen und landwirtschaftlichen Bereich. Die Auslesung der Lastgangzähler erfolgt standardmäßig in der Nacht. Bei den zur Verfügung gestellten Daten handelt es sich aus technischen Gründen um gemessene Werte ohne „Verformelung“ (Rohdaten). Ein Unterschied zu den auf der Abrechnung aufgeführten (berechneten) Werten ist somit plausibel.

Zum Onlineportal

Hinweis: Die Möglichkeit des Energiedatenservices besteht nur bei Messstellen mit registrierender Leistungsmessung (RLM), das ist in der Regel bei Kunden ab einem Jahresverbrauch an Strom von 100000 kWh bzw. einem Jahresverbrauch an Gas von mehr als 1,5 GWh der Fall. Bei Arbeitszählern nach Standardlastprofil (SLP) ist die Anzeige der Zählwerksstände ausschließlich vor Ort am Zähler möglich.

 

Zur Registrierung

Unter dem folgenden Link können Sie sich anmelden:

Datenservice

Gern richten wir für Sie diesen Service ein.

Hierzu senden Sie bitte eine E-Mail an folgende Adresse:

Datenservice@EAM-Netz.de

Ihre E-Mail sollte folgende Angaben beinhalten: Name (Geschäftspartner), Anschrift mit Telefonnummer, technischer Zählpunkt und Zählernummer der auszuwertenden Entnahmestelle.

Wir sind für Sie da!

0561 933-1268

Das bietet das EAM Netz

  • Umfassendes Know-how und langjährige Erfahrung in der Zählerstandsfernabfrage
  • Hochwertige Branchenkenntnisse durch Wissenstransfer innerhalb der EAM-Gruppe
  • Täglich aktualisierte Lastgangdaten
  • Daten werden graphisch zur Verfügung gestellt
  • Enge Zusammenarbeit mit marktführendem Systemanbieter