Skip to main content

Energie­mengen­bilan­zierung zur Er­stellung einer CO2-Bilanz

Den Kommunen kommt beim Klimaschutz eine Schlüsselrolle zu. Ein wesentlicher Baustein bei der Reduzierung von Energieverbräuchen ist die Erfassung und Berechnung der relevanten Treibhausgas-Emissionen in einer CO2-Bilanz.

Die EAM Netz unterstützt die Kommunen in ihrem Netzgebiet jährlich mit einer Energiemengenbilanzierung zur Erstellung einer CO2-Bilanz.

Wesentliche Inhalte sind das Aufkommen und die Nutzung von Energieträgern sowie die energiebedingten Treibhausgas-Emissionen. Kommunen erhalten dadurch einen Aufschluss über die jährliche energiewirtschaftliche Entwicklung in der Kommune – verbunden mit Aussagen zu den Arten der Erzeugung sowie den Energieverbräuchen von Energieträgern in einzelnen Sektoren. In der Energiemengenbilanzierung wird die Gesamtmenge des dabei ausgestoßenen Kohlendioxids, getrennt nach Energieträgern, in den Sektoren übersichtlich aufgezeigt.

Die EAM Netz unterstützt Sie bei der CO2-Vermeidung und bietet darüber hinaus eine umfassende Beratung an.

Matthias Blatt
Ansprechpartner für Einspeisestatistik
home0561 933-1060

Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.