Skip to main content

Verlustenergie 2021

Ausschreibung für die in 2021 zur Deckung von Netzverlusten benötigte Energie

Stromnetzbetreiber sind gemäß den Bestimmungen des Energiewirtschaftsgesetzes für die Beschaffung von Energie zur Deckung von Netzverlusten verantwortlich. Das Energiewirtschaftsgesetz, die Stromnetzzugangsverordnung sowie die Festlegungen der Bundesnetzagentur (Az: BK6-08-006) verpflichten zu einer Beschaffung der Netzverluste über marktorientierte, transparente und diskriminierungsfreie Verfahren.

Die EAM Netz (bis zum 05.04.2020 EnergieNetz Mitte) hat sich für die Beschaffung der benötigten Energie für das Modell einer öffentlichen Ausschreibung entschieden.

Die Beschaffung dieses Bedarfes erfolgt in mehreren separaten Ausschreibungen. Die Veröffentlichung der einzelnen Ausschreibungstermine kann kurzfristig erfolgen. Um eine möglichst hohe Anzahl von Marktteilnehmern hierüber zu informieren, wird die EAM Netz sämtliche ihr mit E-Mail-Adresse bekannten Marktteilnehmer kurzfristig auf elektronischem Wege über den jeweils anstehenden Ausschreibungstermin in Kenntnis setzen.

Sollten Sie nicht unsere Initial-E-Mail erhalten und Interesse an einer Angebotsabgabe haben, dann senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrer E-Mail-Adresse an Netzbilanzkreise@EAM-Netz.de zu. Die Nachricht sollte einen Hinweis auf Ihr generelles Interesse an den Ausschreibungsterminen zur Verlustenergiebeschaffung enthalten.

Hinweis: Die EAM Netz behält sich vor, die veröffentlichten Informationen ohne Vorankündigung zu aktualisieren.

Ausschreibungsverfahren

Ausführliche Informationen über das Ausschreibungsverfahren und zur Teilnahme an den Ausschreibungen finden Sie in der nachstehenden PDF-Datei.

Termine für die Ausschreibung

Los

Kennung

Termin

Abgabe bis

Liefermenge in kWh/a

Preis in €/MWh

1

ENM2021_1

17.07.2019

11:00 Uhr

10.599.600

50,30

2

ENM2021_2

01.08.2019

11:00 Uhr

10.599.600

50,89

3

ENM2021_3

16.08.2019

11:00 Uhr

10.599.600

48,21

4

ENM2021_4

04.09.2019

11:00 Uhr

10.599.600

48,06

5

ENM2021_5

20.09.2019

11:00 Uhr

10.599.600

50,35

6

ENM2021_6

02.10.2019

11:00 Uhr

10.599.600

48,11

7

ENM2021_7

25.10.2019

11:00 Uhr

10.599.600

48,06

8

ENM2021_8

08.11.2019

11:00 Uhr

10.599.600

47,62

9

ENM2021_9

22.11.2019

11:00 Uhr

10.599.600

47,70

10

ENM2021_10

17.12.2019

11:00 Uhr

10.599.600

45,31

11

ENM2021_11

15.01.2020

11:00 Uhr

10.599.600

44,35

12

ENM2021_12

31.01.2020

11:00 Uhr

10.599.600

40,85

13

ENM2021_13

21.02.2020

11:00 Uhr

11.513.838

43,17

14

ENM2021_14

03.03.2020

11:00 Uhr

11.513.838

41,23

15

ENM2021_15

26.03.2020

11:00 Uhr

11.513.838

36,18

16

ENM2021_16

16.04.2020

11:00 Uhr

11.513.838

39,36

17

ENM2021_17

05.05.2020

11:00 Uhr

11.513.838

37,35

18

ENM2021_18

20.05.2020

11:00 Uhr

11.513.838

37,94

19

ENM2021_19

03.06.2020

11:00 Uhr

11.513.838

38,86

20

ENM2021_20

26.06.2020

11:00 Uhr

11.513.838

41,48

Angebotsabgabe

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewähren, ist das über den folgenden Download herunterzuladende Formular für die Abgabe eines Angebots anzuwenden. 

Die Angebotsabgabe kann ausschließlich durch Zusenden des Formulars für die Abgabe eines Angebots per Fax an die Fax-Nr. + 49 561 933-2552 oder per E-Mail an die E-Mail-Adresse Netzbilanzkreise@EAM-Netz.de der

EAM Netz GmbH
Monteverdistr. 2 
34131 Kassel, erfolgen

  • Hinweis: Die EAM Netz behält sich vor, die veröffentlichten Informationen ohne Vorankündigung zu aktualisieren.